Projekte

Der Liesel-Fennekold-Unterstützungsfonds e.V. hat dem Arbeiter-Samariter-Bund Dortmund e.V. (ASB) im Laufe der Jahre sechs Fahrzeuge gespendet: mehrere behinderten gerechte Transportfahrzeuge, aber auch Kranken- und Rettungstransportwagen.

Durch die Spenden des Vereins war es möglich, das Hausnotrufsystem auszubauen, so dass jetzt über eine Erweiterung für Hör- und Sprachbehinderte nachgedacht werden kann. Auch die Ausbildungsstätte für den Rettungsdienst des ASB Dortmund e.V., die Liesel-Fennekold-Schule, wird von dem Verein finanziell unterstützt.

Anfang des Jahres stiftete die Volksbank Holzwickede einen automatisierten-externen Defibrillator für den ASB Dortmund e.V.

Weiter Informationen zum Arbeiter-Samariter-Bund Dortmund e.V. finden Sie hier: